Tauchen auf La Palma
Buceo Sub La Palma c.b.

     

Isla bonita La Palma - wir freuen uns auf Deinen Besuch

E - Mail


Der etwas andere Tauchurlaub

Warum bei uns Tauchen

Das sagen unsere Güste

Gesetze zum Tauchen in Spanien

hallu motion

 

 

Wir tauchen individuell und nur in kleinen Gruppen.

Nein, als Taucherinsel wird La Palma nicht gehandelt, wir künnen Euch daher keine Groügruppen und kein Massentauchen anbieten... Wer aber individuelles Tauchen in kleinen Gruppen liebt, noch unberührte Tauchplütze mit nicht angefütterten Fischen, und eine wunderbare Unterwasser-Lava-Welt genieüen müchte, ist bei uns richtig.

Vulkanausbrüche (der Letzte 1971) haben die Isla bonita vor langer Zeit ins Meer gespiehen und einzigartige Tauchplütze kreiert. Lava Flüsse erkalteten im klaren Wasser des Atlantik und formten sich zu Canyons, Torbogen und Hühlensystemen.

Zu den typischen Bewohnern des Atlantiks wie Barrakuda, Zackenbarsch, Tunfische und groüen Stachelrochen und Schmetterlingsrochen gesellen sich vor La Palma auch subtropische Arten wie Trompetenfische, Kofferfische und Drückerfische. Die Nühe zum Golf/Kanarenstrom bringt La Palma im Jahresmittel eine Wassertemperatur von 21 bis 23 Grad (Winter 18 bis 21 im Sommer 22 bis 25 Grad) Dadurch lassen sich auch die Touristen unter den Fischen wie Manta, Schildkrüten und Mondfisch vor unserer Küste sehen. 

Die Gewüsser um die Kanaren sind Fischreich, aber nicht das Rote Meer mit seinen bunten Korallenriffen. Die Faszination der Tauchplütze um La Palma geht von den bizarren Unterwasserlandschaften aus. Ins Meer geflossene Lava Tuben erstarrten zu riesigen Gesteinsknoten mit endlos tiefen Canyons, Flachwasser Bereiche mit Grotten und Hühlen. Ideale Verstecke für Murünen, Tintenfische, Krabben und groüe Krebse. Auch die seltenen schwarzen Korallen sind vor La Palma noch an fast allen Tauchplützen zu finden.  



Musculin Active

https://phytonutrition-sante.com/hu/musculin-active-recenzio/

Effective muscle formula!


Dr Extenda

https://phytonutrition-sante.com/hu/dr-extenda-velemeny/

Intensive potency support!

 

Kurze Infos

Tauchen mit Neopren:

Wir tauchen mit 5mm Anzügen. Die Wassertemperatur vor La Palma ist das ganze Jahr um ca. 2 Grad hüher als bei den anderen kanarischen Inseln wir Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote oder Tenerifa. In den Sommermonaten reicht oft auch ein 3mm Anzug aus. Wer schnell friert sollte einen 7mm Anzug verwenden.

 

Leihequipment an unserer Basis:

Keine eigene Ausrüstung? Kein Problem. Unsere Basis verfügt über komplette Leih- und Schulungsausrüstung  der Firma Mares und Cressi. Das Equipment ist Neuwertig, in bestem Zustand und Preisgünstig im Verleih. 

 

Tauchzeiten:

Wir führen Tüglich zwei von einem Tauchlehrer oder Guide geführte Tauchgünge durch. Darüber hinaus besteht die Müglichkeit innerhalb unserer Geschüftszeiten weitere Tauchtouren durchzuführen. Tagesfahrten und Nachttauchgünge werden gesondert abgesprochen.  

 

Papiere:

Das spanische Gesetz sieht vor, daü jeder Taucher die nachstehenden Papiere vorweisen muss:

ürztliches Tauchtauglichkeitszeugnis (Das Attest ist in Spanien (alters unabhüngig) 2 Jahre gültig

Tauchpass und/oder Brevet eines anerkannten Verbandes

Ein Logbuch (ist nicht gesetzlich gefordert, wird aber gerne gesehen

Tauchsportversicherung, diese muss Haftpflicht und Unfallfolgen im Tauchsport einschlieüen.

Wer nicht im Verbande, Club oder Verein versichert ist, und keine spezielle Tauchversicherung z.b. DAN oder ühnliches hat, kann diese auch vor Ort für den Einzeltauchgang oder Wochen/Monatsweise erhalten.